Protecting you.
Unternehmen

TEXPORT® ist der global wegweisende Technologieführer in der Herstellung von hochwertiger Feuerwehr- und Arbeitsschutzkleidung.

Andere orientieren sich an Trends.
Wir setzen sie.
Otmar Schneider
Gründer und Geschäftsführer TEXPORT® GmbH
1992

Gründung der TEXPORT® GmbH durch Otmar Schneider als Handelsunternehmen

1996
Lizensierung als GORE-TEX Konfektionär

Die Erfolgsgeschichte von TEXPORT® begann mit der Herstellung von wasserdichten Schuhen

1997-1998
Außergewöhnliche Qualität spricht sich herum und führt zu einem Großauftrag des Landes Steiermark 10.000 Anzüge werden geliefert

In der Eugen-Müller-Straße fand man schließlich einen neuen, deutlich geräumigeren Verwaltungssitz. Und vermutlich ahnte niemand, dass auch diese Räume sehr bald schon zu eng werden würden.

1999
Start der eigenen Produktion

Herstellung von Funktionsbekleidung Zertifizierung nach ISO 9001

2000
Interschutz

Zum ersten Mal nahm TEXPORT® an der wichtigsten Fachmesse der Blaulichtbranche teil. Punktgenau wurden neue Produkte bzw. Produktlinien für diesen Event entwickelt. Mit großem Interesse und Begeisterung widmeten sich die Besucher der brandneuen ULTRALIGHT® Serie, der HUPF AIRLOCK® Bekleidung und dem feinfühligen Einsatzhandschuh FIRE-FOX®. Größe Messestand: 70 m2, Mitarbeiter vor Ort: 7

2001

Bezug des neuen Produktionsgebäudes in Skopje, Mazedonien und des Zentralgebäudes in Salzburg, Österreich

2005

Ein neuer Großauftrag zeigt das steigende internationale Vertrauen in TEXPORT®. Das deutsche Bundesministerium ordert 50000 spezielle Overalls für den Bereich ABC-Schutz

2005
Interschutz

Beflügelt vom Erfolg der Interschutz 2000 konnten dem Fachpublikum bereits fünf Jahre später erneut Meilensteine im Bereich hochwertiger Schutzbekleidung vorgestellt werden. Dazu zählten der Fire-Twin®; die TEXPORT® LADIES-Serie; der TEXPORT® Fire Breaker Einsatzanzug sowie eine neue Dienstbekleidung bestehend aus 100% NOMEX®. Schon damals war man sich bei TEXPORT® der großen Bedeutung von fachgerechter Pflege und Reinigung von Einsatz- und Schutzbekleidung bewusst. Unter dem Slogan „Wie pflege ich Feuerwehrkleidung richtig?“ wurde dieses Thema dem Publikum nähergebracht. Größe Messestand: 80 m2, Mitarbeiter vor Ort: 8

2006

Start der Veranstaltungsreihe TEXPORT® Action Days in Österreich sowie in Deutschland

2010

TEXPORT® setzt mit zwei eigenen Patenten X-TREME® und TEXPORT® Triple Fabric® neue Maßstäbe und stärkt so seinen Namen als Innovationsführer bei richtungsweißender Funktionsbekleidung.

2010
Interschutz

Als Weltneuheit wurden die beiden völlig neuentwickelten Material-Aufbauten X-TREME® und X-TREME light® der Öffentlichkeit präsentiert. TEXPORT® hat damit die Grenzen des Machbaren in puncto Schutzleistung und Tragekomfort abermals neu definiert. Feuerwehren wie Rio de Janeiro oder der V.A.E haben schon bald darauf ihre Ausrüstung auf die neuen TEXPORT®-Produkte umgestellt. Größe Messestand: 105 m2, Mitarbeiter vor Ort: 10

2012

Der einzigartige Ruf der Marke ist mittlerweile weit über die Grenzen Europas hinaus gedrungen. So konnte man sich prestigeträchtige Großaufträge bei den Ausschreibungen der Feuerwehren in Rio de Janeiro und Brasilia sichern. In Europa begrüßte man die Feuerwehren aus Madrid und Rotterdam als Neukunden.

2014

Als eine der größten Ausschreibungen im Feuerwehrbekleidungssektor europaweit erstreckte die Berufsfeuerwehr Berlin über ein Gesamtvolumen von 5.515 Anzügen. Besonderes Augenmerk legte man neben einer sehr aufwendigen Verarbeitung auf extrem gute Schutz- und Komfortwerte.

2014

Marken-Relaunch unter dem Motto „Mission TEXPORT® 2014“.

2015
Ein neuer Meilenstein:

TEXPORT® setzt den Neubau seiner Produktionsstätte in Venica, Mazedonien um.

2015
Interschutz

Zwei Jahre an akribischer Planung bedurfte dieser Messe-Auftritt. Doch TEXPORT® setzte damit erfolgreich neue Maßstäbe beim Markenauftritt. Erstmals wurde ein eigener Verkaufsstand betrieben, welcher die Besucher restlos begeisterte. Die TEXPORT® Fire Explorer Produktgruppe wurde vor Ort mit dem DUPONT™ NOMEX® GARMENT INNOVATION AWARD ausgezeichnet und unterstrich somit die wegweisende Rolle des Salzburger Unternehmens. Größe Messestand: 300 m2, Mitarbeiter vor Ort: 25

2018
Marketing Relaunch
2018
Eröffnung der Produktionsstätte Ilinden, Mazedonien
2019
Umbau HQ Salzburg
2020
Lagerhallenerweiterung um 1300m2 für den Roh Warenumschlag
Partner
Großartiges erschafft man nicht im Alleingang. Damit wir immer am Puls der Zeit sein können, haben wir bei TEXPORT® ein hochkarätiges Partnernetzwerk aufgebaut.

Sicherheit hat in der Entwicklung und Fertigung von Schutzbekleidung allerhöchste Priorität – schließlich geht es um den Schutz von Menschenleben! Die Weiterentwicklung und Leistungssteigerung von technischen Geweben, Fasern und Stoffen stellt somit einen unverzichtbaren Prozess dar. Unser Partnernetzwerk ist im Laufe von Jahren stetig gewachsen und besteht mittlerweile aus weltweit führenden Know-how Trägern im jeweiligen Bereich. Diese Lizenzpartnerschaften stellen einen weiteren Baustein für unsere hohe Qualität dar.

Karriere
Join the Team

Überdurchschnittliches Wachstum, höchste Qualität und der Schwerpunkt auf Innovation haben uns zum marktbestimmenden Konfektionär gemacht. All das basiert auf der Leistung vieler einzelner Personen, die zusammen ein großes Ganzes ergeben. Leidenschaft und Begeisterung ist das Rezept für unsere Erfolgsgeschichte. Wenn auch Sie ein Teil davon werden möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.