IRS – Integriertes Rettungssystem
Ein Gurt viele Funktionen

Für alle TEXPORT® Jacken mit den Funktionen Bear und Loop können unsere innovativen Gurtsystem-Serien von TEXPORT® optional als integriertes Rettungssystem (IRS) eingesetzt werden.

 

Höchster Schutz, bestes Design, optimale Funktionalität

Die verschiedenen Gurtsysteme zeichnen sich durch Hitzeschutz, Tragekomfort und einer einfachen Handhabung aus. Dank umfangreichem Zubehör besteht außerdem die Möglichkeit, die Systeme individuell zusammenzustellen und dadurch den verschiedensten Ansprüchen einer Feuerwehr gerecht zu werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Haltegurt/Rettungsschlaufe durch die durchdachte Konstruktion sehr leicht ein- und wieder ausgefädelt werden kann. Somit werden die ordnungsgemäße Inspektion, die Wartung und die fachgerechte Reinigung der Jacke erleichtert.

IRS
Vorbereitet für jeden Einsatz

Der Fire Explorer beinhaltet ein speziell eingebautes Loop-Kanalsystem, welches die einfache Nutzung der TEXPORT® Gurtsysteme ermöglicht. Mittels des Loop-Systems wird der Haltegurt in einer angenehmen und gleichbleibenden Position um den Körper verstaut und im Bedarfsfall jederzeit blitzschnell einsatzbereit geführt und gewährleistet einen perfekten Sitz in jeder Situation. Die Loop-Funktionslasche ermöglicht eine effiziente und zielgerichtete Öffnung des in der Multifunktionstasche verstauten Gesamtsystems. Damit ist das System sicher verstaut und im Bedarfsfall jederzeit blitzschnell einsetzbereit.

Standplatzsicherung

Der Haltegurt/Rettungsschlaufe dient der Standsicherung und ermöglicht eine Arbeitsposition, bei der ein freier Fall verhindert wird. Die Sturzstrecke muss dabei auf max. 0,5 m begrenzt werden. Einsatzgebiete sind zum Beispiel Tätigkeiten auf Leitern, bei denen sich die Einsatzkraft in das gespannte System hineinlehnen kann und beide Hände frei hat, ohne dass die Gefahr eines Sturzes besteht.

Halten und Rückhalten

Der Haltegurt/Rettungssystem als Rückhaltesystem dient dazu, einen Absturz zu verhindern, wenn die Einsatzkraft zum Beispiel Tätigkeiten auf Flachdächern erledigt. Als Haltesystem ermöglicht dieser zudem den gesicherten Abstieg im schrägen Gelände, wie etwa an Böschungen. Man wird in seiner Position gesichert und von der Absturzkante zurückgehalten. Für den Fall, dass die Absturzkante nicht erreicht wird, kann ein Sturz ausgeschlossen werden. Eine mögliche Sturzstrecke muss auf max. 0,5 m begrenzt werden.

Zubehör

Für alle TEXPORT® Jacken mit den Funktionen Bear und Loop können die innovativen Gurtsystem-Serien von Texport optional als integriertes Rettungssystem (IRS) eingesetzt werden.

Gurte
C-Haltegurt/Rettungsschlaufe
R-Haltegurt/Rettungsschlaufe
S-Haltegurt/Rettungsschlaufe
Verbindungsmittel
TX Karabiner
Triplelock Alu
TX Karabiner
Schraubkarabiner Alu
TX Karabiner
Twistlock Alu
TX Triplelock
Karabiner
TX Karabiner
Twistlock Alu
Anschlag
Selbstsicherungsschlinge
Bandschlinge FR dgrau
Bandschlinge SOS weiß mit Kennstreifen