RBS® – Rescue Belt System
Das Gurtsystem für alle Fälle

Das TEXPORT® Rescue Belt System ist ein innovatives und patentiertes Auffanggurt-System, welches vollständig in die Einsatzbekleidung integriert ist. Die Einzigartigkeit liegt in der Kombinationen der Normenerfüllung EN 469, EN 361, EN 358 und EN 813 in einem Schutzanzug. TEXPORT® schafft damit ein revolutionäres Sicherheitskonzept, das die Einsatzkräfte optimal schützt – gemäß dem Motto “Protecting You”.

Kombination 1
Breast Harness + Seat Harness

Der TEXPORT® RBS®-Auffanggurt, bestehend aus Breast Harness (Brustgurt) und Seat Harness (Sitzgurt), ist das optimale System, die Einsatzkräfte bei schwierigen Einsatzsituationen bestmöglich zu sichern. Die Sicherung mittels aus brandfestem Para-Aramid bestehenden Gurtsystems, in Kombination mit der TEXPORT®-Selbstsicherungsschlinge (mit oder ohne Falldämpfer), gestattet die bestmögliche Standplatz- und Absturzsicherung. Das System ist nach den Normen EN 361, EN 358 und EN 813 zertifiziert und ermöglicht damit auch ein kontrolliertes Abseilen aus einer Gefahrensituation.

RBS® Auffanggurt

Breast Harness + Seat Harness in Hose eingebaut

Der RBS®-Auffanggurt wird mittels Führungssystem und Innenhose in der Hose fixiert.

Anwendung

Der Anschlagpunkt ist zentral in Brustmitte angebracht und verhindert im Sturzfall ein Nach-hinten-Kippen des Oberkörpers.

Die TEXPORT®-Selbstsicherungsschlinge mit Falldämpfer absorbiert die Kraftentfaltung bei einem Sturz der Einsatzperson und wirkt damit Unfallfolgen entgegen.

Texport Fire Survivor RBS Auffanggurt

Kombination 2
Quicklock Comfort + Seat Harness

Der TEXPORT® RBS®-Sitzgurt ist auch als alleinige Version in Kombination mit dem TEXPORT® Quicklock-Hosenträger verwendbar. Diese Kombination ermöglicht eine Verwendung als einfache Standplatzsicherung und ist nach den Normen EN 358 und EN 813 zertifiziert.

RBS® Sitzgurt

Quicklock Comfort Hosenträger + Seat Harness in Hose eingebaut

Der RBS®-Sitzgurt wird mittels Führungssystem und Innenhose in der Hose fixiert.

Der Quicklock Comfort Hosenträger wird mit Klettlaschen mit der Hose verbunden.

Anwendung

Der Anschlagpunkt für Karabiner und Selbstsicherungsschlinge befindet sich auf Hüfthöhe.

Texport Fire Survivor RBS Sitzgurt

TEXPORT® empfiehlt für eine maximale Nutzungsmöglichkeit den Auffanggurt, d. h. die Kombination 1 Breast Harness + Seat Harness.
Das TEXPORT® RBS®-Gurtsystem ist bis zu einem Maximalgewicht von 140 kg (Körpergewicht plus Ausrüstung) bei Kombination von Brust- und Sitzgurt ausgelegt.
Das TEXPORT® RBS®-Gurtsystem ist in zwölf verschiedenen Größen erhältlich. Hierbei können die Größen von Brustgurt und Sitzgurt unabhängig miteinander kombiniert werden und ermöglichen damit eine optimale Passform für den Träger. Sämtliche Größen inkl. Umfangsmaße finden Sie hier zum Download

Der Titel des Dokuments
RBS®
Highlights
Aufbewahrungsbeutel

für das Gurtsystem und den Karabiner während der Reinigung der Einsatzjacke,-hose und Innenhose (im Lieferumfang der Hose enthalten)

Innenhose

Die Innenhose dient der Gurtführung und -fixierung im Inneren der Fire Survivor RBS®-Hose. Der gepolsterte Hüftbereich sorgt für einen angenehmen Tragekomfort.

Anschlagpunkt- Durchführung

für Verbindung Selbstsicherungsschlinge mit Gurtsystem

Multifunktionstasche oben

für Selbstsicherungsschlinge bei Auffanggurt-Verwendung

Multifunktionstasche unten

für Selbstsicherungsschlinge bei Sitzgurt-Verwendung

Falldämpfer

Die TEXPORT®-Selbstsicherungsschlinge mit Falldämpfer absorbiert die Kraftentfaltung bei einem Sturz der Einsatzperson und wirkt damit Unfallfolgen entgegen.

RBS – Rescue Belt System
Kombination 1
Kombination 1
Kombination 1
Kombination 1
Kombination 1
Kombination 1
Smoke

Fire Survivor RBS® Jacke

RBS – Rescue Belt System
Kombination 1
Kombination 1
Smoke

Fire Survivor RBS® Hose

TEXPORT®
Wenn Sie weitere Informationen benötigen, besuchen Sie bitte unser Download-Center